Willkommen bei Legate

Der Begriff Legat bezeichnet unter anderem:

* Hilfsbeamten eines römischen Magistrats oder Feldherrn;
* Botschafter und/oder Beauftragten des Papstes …

* das Legat, ein Vermächtnis
————-

Eine kleine Geschichte für den Anfang:

In den alten Zeiten geschah es einmal, dass ein Ritter die schlimmste und trockenste Wüste überquerte. Es war ein sehr langer und beschwerlicher Weg. Von der Hitze und Dürre geplagt, verlor der Ritter sein treues Pferd, seinen Helm und sogar die Rüstung. Nur sein Schwert hatte er noch. Müde und durstig war der Ritter. Und eines Tages sah er eine Oase in der Ferne.

Aus letzten Kräften schleppte er sich hin. Aber das Wasser in der Oase bewachte ein großer dreiköpfiger Drache. Der Ritter zog also sein Schwert und kämpfte gegen den Drachen. Zwei Tage kämpften sie miteinander. Zwei Köpfe schlug der Ritter dem Drachen ab. Aber am dritten Tag verließen die Kräfte den Ritter und er fiel zu Boden. Der Drache ebenfalls. Und dann fragte der Drache:

  • Ritter, was wolltest Du eigentlich?
  • Ich wollte nur meinen Durst stillen!
  • Und warum fragtest Du nicht einfach?

Macht euch das Leben nicht unnötig schwer!

————-

Zwischen vier Kulturen, vier Sprachen, und vier Ländern lebend, entschied ich mich für den Webnamen Legate. Was auch immer andere über multikulturelles Leben denken oder sagen – ich glaube, es bietet mir die einmalige Möglichkeit, für sich aus allen Kulturen, die ich kenne,  das Beste rauszusuchen und daraus zu lernen, ein besserer Mensch zu werden. Und von dem Wissen vielleicht auch etwas an andere weiter zu geben. Deshalb – Legate.

Dies ist eine Private Homepage. Für mich, meine Freunde und alle meine Gäste, die sich z.B. für die Natur- und Landschaftsfotografie interessieren, eigene Gedanken dazu haben oder sich austauschen möchten. Etwas aus den Bereichen Webdesign und Grafik, meine Fotoarbeiten sowie einige Projekte von mir.

Überwiegender Teil der Homepage befasst sich mit der Naturfotografie. Ein Thema, dass mich schon immer fasziniert hat. In alltäglichem Leben, in der unmittelbaren Nähe das Schöne zu finden, einen flüchtigen Augenblick in einem Bild einzufangen und  fest zu halten. Manchmal gelingt es auch.

Der besondere Wert jedes Handwerks, jeder Kunstform oder eines Hobby besteht darin, dass es die Menschen verbindet, denn es gibt kaum etwas Wichtigeres im Leben, als die menschlichen Bindungen. Sobald wir nur noch für den materiellen Wohlstand arbeiten, errichten wir uns selbst einen Gefängnis, das uns von allem isoliert. Und jeder Reichtum ist Schutt und Asche, denn es kann uns nichts geben, was dem Leben einen wahren Sinn gibt. Die schönsten Erinnerungen und Erlebnisse sowie die wahre Freundschaft oder Liebe – es gibt sie für kein Geld der Welt.
————-

Mohnblumen:

Rügen 2016Rügen 2016Rügen 2016Rügen 2016

Weitere Bilder sind hier >>