Typo3-Tipps

Die rechte Spalte im Frontend nur dann anzeigen, wenn Inhalt vorhanden ist:

subparts.INHALT_RECHTS < styles.content.getRight
subparts.INHALT_RECHTS.stdWrap {
wrap = <div id=“contentbox“> | </div>
required = 1
}


Kostenloses Responsive Template von Mittwald

Der auf CM-Systeme spezialisierter Provider Mittwald hat ein kostenloses Responsive Template für Typo3 mit vorinstallieren Lightbox und Imageslider rausgebracht. Das Template ist mit HTML5 und CSS3 erstellt und durch das Responsive Design passt es sich jedem Endgerät, Mobile Devices eingeschlossen.

Weitere Informationen zu dem Template gibt es hier >>

Ein Demo des Templates gib es hier >>

Das Template kann hier >> downloadet werden. Hier ist auch die berühmte deutschsprachige Dokumentation für Typo3 und andere sehr nützliche Downloads.

Meine persönliche Meinung dazu: das Template ist hervorragend aufgebaut und Mittwald bleibt nach wie vor der beste Provider für CM-Systeme, insbesondere für Typo3.


Eigene Link-Klassen im rtehtmlarea erstellen:

Diese Beschreibung basiert auf  Typo3 4.7.7., RTE-Konfiguration „Typical“. Welche Konfiguration verwendet wird, kann unter Extensionsmanager/htmlArea RTE / Konfiguration, unter dem Punkt „Default configuration settings“ geprüft und eingestellt  werden.

In der Standard-Konfiguration bietet der Typo3-eigener RTE-Editor folgende Link-Klassen zu Verfügung:

  • external-link
  • external-link-new-window
  • internal-link
  • internal-link-new-window
  • download
  • mail

Diese Link-Klassen können auf eigene Klassen erweitert werden.

Die Vorgehensweise:

Die vorhandenen Link-Klassen in der Datei pageTSConfig.txt werden auf die eigene Link-Klasse erweitert.

Die Datei befindet sich im Verzeichnis …/typo3/sysext/rtehtmlarea/res/typical.

Hier müssen Änderungen an 3 Stellen in der Datei durchgeführt werden:

1. ## Anchor classes configuration for use by the anchor accesibility feature – Auflistung erweitern:
RTE.classesAnchor {

MeinLink {
class = MeinLink
type = MeinLink
titleText = MeinLink
}
}

2. ## List all class selectors that are allowed on the way to the database – Auflistung erweitern:
proc.allowedClasses (
    external-link, external-link-new-window, internal-link, internal-link-new-window, download, mail, MeinLink,

3.  ## Configuration of links – Auflistung erweitern:
buttons.link.lightbox.properties.class.default = MeinLink

Danach muss die Link-Klasse für den etsprechenden Reiter erstellt werden. Dies wird in der Root-Seite des Seitenbaums gemacht. Root-Seite auswählen, auf „Bearbeiten“ gehen und unter dem Reiter „Ressourcen“ in das Seiten-TSconfig-Feld eingeben:

RTE.classesAnchor {
  MeinLink {
    class = MeinLink
    type = file
    ## möglich sind hier auch „page“, „mail“ oder „url“
    image >
  }
}

Änderungen speichern, den Cache leeren und eine Datei mit „Text“ oder „Text mit Bildern“ aufrufen. Wird ein Link auf eine Datei gesetzt, so kann hier unter dem Reiter „Datei“, Feld „“Styl“ unter der Auswahl „Download“ auch „MeinLink“ gewählt werden. Die Klasse kann anschließend über die CSS-Datei formatiert werden.