Über mich

Ein paar Zeilen über mich:

Meine Interessen sind Sport, Fotografie, Bildbearbeitung, gute Bücher, Webdesign und vieles mehr. Ich mag es, hinter die Kulissen zu schauen, die Natur der Dinger zu verstehen. Ich mag keine fertigen Antworten, ich möchte sie selbst finden.

Respekt vor dem Menschen ist meiner Ansicht nach das wichtigste im Leben. Respekt schafft eine natürliche Ordnung. Mit nur ein wenig mehr Respekt zueinander kann die Welt um so viel besser und gerechter werden. Kriege können verhindert werden. Aber Ordnung nur um seiner selbst willen verstummelt den Menschen in dem es ihn die schönste Gabe raubt – sich selbst und die Welt zu verändern.

Und eine Welt, wo die Menschen immer noch verhungern, verdursten und sich in unzähligen Kriegen gegenseitig töten, während andere überschüssige Ernten vernichten und Drogen oder Waffen an die kämpfenden verkaufen – so eine Welt braucht noch eine Menge Veränderungen, bevor sie tatsächlich besser wird.

Das Leben schafft seine eigene Ordnung, die Ordnung dagegen ist unfähig, Leben zu erschaffen.